TOM ASTOR – Lieder für Generationen


Samstag 04.07.20
MAX NACHTTHEATER


Einlass 18.30 Uhr

Beginn  19.30 Uhr

Tickets: Sitzplatz 35,- €/ Stehplatz 30,- € jeweils  zzgl. Gebühren unter 0431 - 9 14 16 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder


Tom Astor
Tom Astor

Was braucht man im Leben? Die möglichen Antworten auf diese Frage gibt Tom Astor mit seiner Musik und seinem neuen Doppel-Album „Lieder für Generationen“. Tom Astor hat sich auf (s)eine musikalische Zeitreise begeben und zeigt erneut wie vielfältig das Leben sein kann, mit all seinen Ecken und Kanten. Der Country-Musiker hat auf seinem Weg des Lebens selbst viele Höhen und Tiefen er- und durchlebt und genau diese Erfahrungen des Seins spiegeln sich in seinen Liedern wieder. Auch der Hitparaden-Dauerbrenner „Hallo, guten Morgen Deutschland“ fehlt nicht auf dieser Kompilation. Mit diesem Titel aus den 1980er Jahren gelang ihm der große Durchbruch und ihn gibt es in einer hervorragenden Live-Version zu hören.

Bei seinen Aufenthalten Nashville hat Tom Astor zahlreiche Größen der Country-Musik kennengelernt und mit vielen Stars zusammengearbeitet. Die Liste reicht von Dolly Parton, über Kenny Rogers bis hin zu den Bellamy Brothers. Ein besonders aufrichtiges Verhältnis hatte Tom Astor zu Country-Legende Johnny Cash. Tom Astor stand mit den vier "Highwaymen" (Johnny Cash, Willie Nelson, Kris Kristofferson und Waylon Jennings) auf der Bühne und ist der einzige Künstler, der mit jedem der vier Weltstars ein Duett aufgenommen hat. Zur Erinnerung an Jonny Cash hat Tom Astor ein Live-Hit-Medley auf „Lieder für Generationen“ verewigt. Mit „Lieder für Generationen“ ist dem Country-Musiker ein wahres Meisterwerk gelungen und – wie damals in Nashville/USA - hat Tom Astor bewiesen, dass Countrymusik viel mehr ist, als man eventuell denken mag.